#1 Tippfehler?!! von kleinThe 08.08.2007 12:34

Hi
ich bin gerade noch in meiner überlegungsphase ob ich mir den vokabeltrainer anschaffen soll
leider kann ich das demoproggramm aus irgendwelchen gründen nicht installieren, und deshalb wollt ich mal fragen wie des mit der antwort eingabe ist?!!
also wenn man die antwort eingibt muss des das selbe sein wie vorgeben?! also wortwörtlich?! z.b. statt to go, nur go?! wird das dann als fehler bewertet? oder wenn man den artikel vergisst wie z.b beim französischen ( ski anstatt le ski).?!

wäre sehr nett wenn mir jemand helfen könnte
#2 Re: Tippfehler?!! von Jörg-Michael Grassau 08.08.2007 14:31

Hallo,

bei Ihren Überlegungen, ob Sie den Vokabeltrainer kaufen sollen, unterstütze ich Sie natürlich gerne

> leider kann ich das demoproggramm aus irgendwelchen gründen nicht installieren

Evtl. müssen Sie zuerst die vom Vokabeltrainer benötigten Microsoft-Komponenten installieren - im Falle der Demoversion müssten Sie die aus dem Internet laden, bei der Vollversion sind die mit auf der CD.

> wie des mit der antwort eingabe ist?!!

Sehr flexibel. In den von Ihnen genannten Fällen können Sie "to" wahlweise schreiben oder weglassen, es wird immer als richtig erkannt. Genauso ist es bei französischen, deutschen etc. Artikeln (wobei Sie das abschalten können, wenn Sie sich zur Eingabe der Artikel zwingen wollen).

Bei Vokabeln mit mehreren Bedeutungen können Sie die Bedeutungen auch in anderer Reihenfolge eingeben (z.B. "stellen, setzen, legen" statt "setzen, stellen, legen"), auch Trennzeichen spielen keine Rolle ("setzen, stellen; legen" = "setzen; stellen, legen"). Bei selbst eingegebenen Vokabeln können Sie außerdem eine beliebige Anzahl so genannter "richtiger Alternativen" definieren, die als vollständig richtig gewertet werden (z.B. "Info" als richtige Alternative zum Wort "Information") sowie Regeln aufstellen, nach denen diese richtigen Alternativen automatisch erstellt werden - z.B. dass beim Training alle Klammerzusätze weggelassen werden können, dass kursive Zusätze weggelassen werden können, dass die Zeichenfolge "le" oder "la" am Anfang weggelassen werden kann usw. (Menü "Bearbeiten / Einstellungen", Registerkarte "Auto-Text": "Automatisches Erstellen von Richtigen Alternativen").

Wenn Sie einen "echten" Fehler bei der Eingabe machen, werden die falschen Buchstaben rot angestrichen, wobei der Vokabeltrainer eine ziemlich ausgefeilte Erkennungsfunktion hat: Wenn Sie z.B. in einem Satz zwei Wörter vertauscht haben, wird nicht gleich alles angestrichen, sondern der Vokabeltrainer erkennt, dass die angegebenen Wörter eigentlich richtig sind und streicht nur die "Nahtstellen" rot an.

Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter...

Viele Grüße
Jörg-Michael Grassau
#3 Re[2]: Tippfehler?!! von kleinThe 08.08.2007 16:33

herzlichen dank
sie wissen garnicht WIE sie mir geholfen haben
dankeschön

P.S. habe nicht mit so einer schnellen antwort gerechnet respekt
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz