#1 was sind doppelte Vokabeln? von Kuba Herbert 03.08.2008 19:17

Ich habe bei einigen Vokabeln unter Wort-Anmerkung die Wortart angegeben, bei einigen nicht. Der Eintrag der Wortart an dieser Stelle hat für mich den Vorteil, dass ich dieses Feld vorab formatieren kann nach Schriftgröße und -stil.

Auch wenn bei zwei Vokabeleinträgen jeweils der Eintrag unter Wort 1 identisch ist, werden sie über die Funktion "Doppelte suchen" nicht gefunden, weil sie sich durch den (nicht) vorhanden Text unter Wort-Anmerkung unterscheiden.

Konsequenz: alle Vokabeln nach Italienisch sortieren und dann in der Tabelle die Doppelten suchen. Mühsam.

Gibt es eine zwingend vorgeschriebene Stelle für die Eingaben solcher Zusatzinformationen? Im Handbuch / Index und suchen habe ich nichts gefunden.

Herbert
#2 Re: was sind doppelte Vokabeln? von Andres 09.08.2008 03:33

Hallo Kuba Herbert,

KH>Ich habe bei einigen Vokabeln unter Wort-Anmerkung die Wortart angegeben, bei einigen nicht...

meinst du mit "Wort-Anmerkung" die Grammatik-Schriftart (oben links im Bild)?



Wenn ja, dann kann ich dir erfreulicherweise mitteilen, dass Herr Grassau da schon was in Aussicht gestellt hat. Ich hatte nämlich das gleiche Problem in diesem Thread: Link (vorletzter Beitrag)


KH>Gibt es eine zwingend vorgeschriebene Stelle für die Eingaben solcher Zusatzinformationen? Im Handbuch / Index und suchen habe ich nichts gefunden.

Ich kenne nur die Grammatik-Schriftart Funktion und noch die Auswahlfunktion unter "Tabelle" oben rechts:





Edit:

Alternativ könntest du auch alle Zusätze von Hand löschen um anschließend alle Doppelten zu suchen. Hier gibt's eine super Erklärung dazu Link (vorletzter Beitrag)
#3 Re: was sind doppelte Vokabeln? von Kuba Herbert 21.08.2008 11:04

Lieber Andreas,

bevor ich meine Frage ins Forum gestellt habe, hätte ich wohl besser mal die alten Einträge durchgesehen. Aber ich bin kein so großer Anhänger von Foren, obwohl ich viel vom Erfahrungsaustausch und der gegenseitigen Hilfestellung halte. Und zu diesem Forum hier finde ich auch nicht den rechten Zugang, ich vermisse einige Möglichkeiten. So kann ich z. B. beim Schreiben einer Antwort nicht zurückblättern, um die vorherigen Beiträge nochmals zu lesen, u.a.m.

Deine Fragestellung vom vergangenen Jahr deckt sich weitgehend mit der meinigen. Mit der Grundfunktion „Doppelte suchen“ sollten alle Einträge angezeigt werden, die im Haupteintrag einer Sprache übereinstimmen, völlig egal, ob in der anderen Sprache oder unter „Zusätzen“ oder „Sätzen“ auch Übereinstimmung gegeben ist. Deswegen meine Frage, ob für eine Zusatzinfo wie „Adjektiv“ eine bestimmte Stelle vorgeschrieben ist.

Heute werden Einträge, die im Haupteintrag in beiden Sprachen völlig identische sind, nicht als doppelte angezeigt, wenn bei einem die Wortart angegeben ist, beim anderen nicht. Bsp.: caro = lieb, teuer und caro (mit der Wort-Anmerkung: adj) = lieb, teuer. Da bleibt mir halt nichts übrig, als wie bisher die alphabetisch sortierte Vokabeltabelle so nach und nach abzuarbeiten.

Hoffentlich kommt in Vers. 4 die vom Admin aufgezeigte mögliche Lösung mit zusätzlichen Filtermöglichkeiten. Wenn danach Vokabeln, die zu unterschiedlichen Wortarten gehören (lavoro = die Arbeit oder lavoro = ich arbeite), also doppelte angezeigt werden, habe ich halt einen „Treffer“, den ich nicht beseitigen darf.

Eine Frage zu Deinem Screenshot: Der Schriftstil „Grammatik“ existiert in meiner selbst angelegten Vokabeldatei „Tschechisch“, ohne dass ich diesen Schriftstil jemals definiert hätte. In meiner Datei „Italienisch“ existiert er nicht. Wie kommt das?

Wegen dieses Fehlens kann ich den von Herrn Grassau empfohlenen Weg „verbergen“ nicht beschreiten. Und löschen will ich die Anmerkungen schon mal gar nicht.

Gruß aus Bochum
Herbert
#4 Re[2]: was sind doppelte Vokabeln? von Andres 21.08.2008 12:49

KH>ich vermisse einige Möglichkeiten. So kann ich z. B. beim Schreiben einer Antwort nicht zurückblättern, um die vorherigen Beiträge nochmals zu lesen, u.a.m.

Ja, das ist wirklich nicht so praktisch, trotzdem kannst du das Problem umgehen, indem du die Funktion "Tabs" deines Browsers benutzt. So kannst du zumindest umklicken wie bei einem Register, du hast dann einmal deine Editier-Seite (zum Schreiben der Antwort) und separat noch mal die ganze Diskussion. Welchen Browser benutzt du (Firefox / IExplorer)? Bei mir (Firefox) benutzt man die mittlere Maustaste (wo sich das Mausrad befindet) um in Tabs zu öffnen. Nach dem klicken (mit der mittlere Maustaste) zum Antworten, erscheint dann der zusätzliche Tab ("neue Antwort") und die Diskussion ("Was sind doppelte Vokabeln") bleibt erhalten:




KH>Deswegen meine Frage, ob für eine Zusatzinfo wie „Adjektiv“ eine bestimmte Stelle vorgeschrieben ist.


Wie gesagt, ich kenne nur die oben bereits genannten.

KH> ... Da bleibt mir halt nichts übrig, als wie bisher die alphabetisch sortierte Vokabeltabelle so nach und nach abzuarbeiten.

Bis das Update oder Version 4 erscheint, gehe ich auch so vor…

KH>Hoffentlich kommt in Vers. 4 die vom Admin aufgezeigte mögliche Lösung mit zusätzlichen Filtermöglichkeiten ...


Fände ich auch hilfreich.

KH>In meiner Datei „Italienisch“ existiert er nicht. Wie kommt das?

Hmmm… komisch, geht es um die mitgelieferte Vokabeldatei, oder hast du sie selbst erstellt? Markiere mal die Zusätze und gucke dann, welche Schriftart oben links angezeigt wird. Sind Wort und Grammatik-Zusatz in gleicher Schriftart?

KH>Wegen dieses Fehlens kann ich den von Herrn Grassau empfohlenen Weg „verbergen“ nicht beschreiten. Und löschen will ich die Anmerkungen schon mal gar nicht.

Also, wenn die Grammatik-Zusätze einfach nur kursiv sind, aber nicht mit der Grammatik-Schriftart erstellt wurden, weiß ich nicht, ob das dann (nachträglich) überhaupt klappt… Da bin ich jetzt etwas überfragt …
#5 Re: was sind doppelte Vokabeln? von Kuba Herbert 22.08.2008 23:02

Lieber Andrés (und Entschuldigung für meine vorherige Anrede Andreas),

ich nutze auch den Firefox, habe aber die mittlere Maustaste mit der Lupenfunktion belegt. Umstellen ginge zwar, aber ... So umgehe ich das Problem, indem ich meine Antwort in Word schreibe und bei Bedarf zum Forum wechseln kann.

Meine Dateien für Italienisch und Tschechisch sind beide selbst erstellt. Da sie sich beim Vorhandensein von Grammatik-Stil unterscheiden vermute ich die Ursache in der Tatsache, dass ich italienisch schon im VT 1, tschechisch in VT 3 angelegt habe.
Möglicherweise ist beim Importieren von VT 1 über VT 2 nach VT 3 einiges auf der Strecke geblieben bzw. nicht angepasst worden.
Antwort könnte vielleicht der Admin geben, aber der sitzt wohl mit Hochdruck am letzten Schliff der Version 4.

Gruß aus Bochum
Herbert
#6 Re[2]: was sind doppelte Vokabeln? von Andres 24.08.2008 23:20

KH>Lieber Andrés (und Entschuldigung für meine vorherige Anrede Andreas),

Wow, und diesmal sogar mit Akzent! Du bist übrigens nicht der Einzige, der das nicht sofort hinkriegt - aber was soll's, ich sehe mittlerweile dezent drüber hinweg.

KH>Möglicherweise ist beim Importieren von VT 1 über VT 2 nach VT 3 einiges auf der Strecke geblieben bzw. nicht angepasst worden.

Ja, vielleicht liegt es tatsächlich daran.

KH>Antwort könnte vielleicht der Admin geben, aber der sitzt wohl mit Hochdruck am letzten Schliff der Version 4.

Das vermute ich auch ...

Buona notte!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz