#1 Re[3]: Demo dass man den Titel ändern kann - ex: Datenbankauswahl speichern / letzte Auswahl abrufen oder Textfeld für Notizen von MattCougar 01.09.2008 20:00

skabiose>>Dies ist ein uralter Beitrag. Ich habe ihn nicht hervorgeholt, um ihn zu diskutieren, sondern um zu beweisen, dass der Ersteller des Threads den Titel des Threads ändern kann, auch ein Jahr später.

samy>Versuch den Titel jetzt mal zu ändern, dann wirst du merken dass es nicht mehr geht.

Hallo samy,

warum sollte man den Titel jetzt nicht mehr ändern können. Wenn man den Thread selbst erstellt hat, kann man ihn jederzeit ändern, auch wenn schon andere User geantwortet haben.

Siehe http://vokabeln.communityhost.de/thread/?thread__mid=101359496.
Hier habe ich die letzten beiden Worte in Klammern gesetzt und damit den Titel geändert, q.e.d.

MfG
Matt Cougar
#2 Re[4]: Demo dass man den Titel ändern kann - ex: Datenbankauswahl speichern / letzte Auswahl abrufen oder Textfeld für Notizen von samy 01.09.2008 20:57

MattCougar>warum sollte man den Titel jetzt nicht mehr ändern können. Wenn man den Thread selbst erstellt hat, kann man ihn jederzeit ändern, auch wenn schon andere User geantwortet haben.

[gelöscht von Samy, auf Hinweis von Mod]
Gruß

Samy
#3 Re: Demo dass man den Titel ändern kann - ex: Datenbankauswahl speichern / letzte Auswahl abrufen oder Textfeld für Notizen. von skabiose 02.09.2008 08:42

Für mich war der Streit zu Ende, als ihr eingewilligt habt, einen separaten Thread mit „Korrekturen..“ zu eröffnen, statt weiterzufahren mit „Fehler im Grundwortschatz“. Ihr hättet gemäss meinem Vorschlag auch einfach den Titel ändern können, auf Korrekturen, aber das wollte der Ersteller nun auch wieder nicht. Mit dem Eröffnen von „Korrekturen“ war ich einverstanden und habe das dort geschrieben und Andrés hat es auch noch fett zitiert, weil er richtig gelesen hatte. Wieso geht die Ballerei nun hier weiter?



So ein Kompliment geht bei mir nicht rein und wieder raus, es bleibt hängen!
samy>Tatsächlich jetzt geht es. Als ich es versuchte ging es nicht. Aber das ganze ist sowieso eine kindische Diskussion. Leute die kindisch daran festhalten das der Langenscheidt Grundwortschatz unfehlbar sei, und alle Fehler die man Ihnen präsentiert nur "Drumherum-Fehler" seien sind nicht ernst zu nehmen.


Charakterisierung von samy: 111 Beiträge, davon 105mal falsche Behauptungen, Empfehlung von Produkten, die er nicht geprüft hat, jedenfalls zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung des später noch ein paar mal geänderten Beitrags (inkl. Aenderung der Titel im Ordner Sonstige) oder Beiträge, die er bei andern klaut, und dann sagt, so hätte er das doch gemeint.


samy, bitte kein nettes PM mehr an mich senden und bei deinen nächsten 111 Beiträgen ein bisschen sorgfältiger schreiben.
#4 Re[2]: Demo dass man den Titel ändern kann - ex: Datenbankauswahl speichern / letzte Auswahl abrufen oder Textfeld für Notizen. von samy 02.09.2008 10:14

Wenn du schon irgendwelche Demos machen willst, dann bitte dafür haben wir die Kategorie Sonstiges. Verbesserungsvorschläge waren das nicht.

[gelöscht auf Hinweis von Mod]
Lassen wir also das Thema Verbesserungsvorschläge für Verbesserungsvorschläge!

PS:
[gelöscht auf Hinweis von Mod]
#5 Re[2]: Demo dass man den Titel ändern kann - ex: Datenbankauswahl speichern / letzte Auswahl abrufen oder Textfeld für Notizen. von samy 02.09.2008 19:10

nichts
#6 Re[2]: Demo dass man den Titel ändern kann - ex: Datenbankauswahl speichern / letzte Auswahl abrufen oder Textfeld für Notizen. von Karl 02.09.2008 19:12

skabiose>Charakterisierung von samy: 111 Beiträge, davon 105mal falsche Behauptungen, Empfehlung von Produkten, die er nicht geprüft hat, jedenfalls zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung des später noch ein paar mal geänderten Beitrags (inkl. Aenderung der Titel im Ordner Sonstige) oder Beiträge, die er bei andern klaut, und dann sagt, so hätte er das doch gemeint.

Findest du sowas gut? Mobbing ist hier nicht erlaubt.
#7 Re: Demo dass man den Titel ändern kann - ex: Datenbankauswahl speichern / letzte Auswahl abrufen oder Textfeld für Notizen. von skabiose 03.09.2008 21:17

Der Administrator hat mich am 3.9. angewiesen, meine Beiträge zu ändern. Dazu bin ich mittlerweile nicht mehr bereit. Die Grenze des Erträglichen wurde schon im vorausgehenden Thema „Fehler im Grundwortschatz“ überschritten. Der Administrator hätte viel früher eingreifen müssen.

Und wenn er Wichtigeres zu tun hat, müsste (nur) in diesen Zeiten ein Moderator her, der beleidigende Passagen streicht, bevor sie alle User lesen mussten. Das gehört sich für jedes Forum.

Soll mich der Admin doch löschen, weil ich meine Beiträge nicht ändere. Ich kann mich ja dann ebenfalls als neuen User anmelden, z. B. Karl-der-Zweite wäre doch ein guter Name. Dann hilft mir jemand aus der neutralen community und verteilt mir auf meinen bald schon alten Beiträgen die tollen Pluspunkte, nur mir allein.
#8 Demo dass man den Titel ändern kann - ex: Datenbankauswahl speichern / letzte Auswahl abrufen oder Textfeld für Notizen. von skabiose 02.08.2007 20:20

*Edit 2.9.: Tread beginnt bei Beitrag 2*
Bei Dateien, die man nur selten lernt, möchte ich wissen, wie ich sie zuletzt gelernt habe, denn je nach dem finde ich nicht die ganze Datei sondern nur Kapitel 27 interessant und auch nur mit jenem Trainingstyp, was ich nicht jedes Mal wieder neu herausfinden möchte.
Könnte man das bei Datenbankauswahl als weitere Spalte einfügen („zuletzt gelernt“, ev. mit einem Knopf zuschaltbar) oder mit einem Textfeld, wo man eigene Notizen und Kommentare zur Datei eintragen könnte?

Zwar sollten wir eher überlegen, was man streichen könnte, um den Vokabeltrainer für neue Nutzer zu vereinfachen. Nur - Zusatzwünsche formulieren ist eben einfacher.
#9 Re: Demo dass man den Titel ändern kann - ex: Datenbankauswahl speichern / letzte Auswahl abrufen oder Textfeld für Notizen von skabiose 31.08.2008 09:16

Dies ist ein uralter Beitrag. Ich habe ihn nicht hervorgeholt, um ihn zu diskutieren, sondern um zu beweisen, dass der Ersteller des Threads den Titel des Threads ändern kann, auch ein Jahr später.

Gleichzeitig ist das auch ein Trick, um seinen Beitrag wieder auf die Frontseite zu bringen: Man gehe auf Bearbeiten, ändere einen einzigen Buchstaben - entweder im Beitrag selbst oder im Titel – senden - und schwupps ist der Beitrag wieder mit der Farbe für neuen Beitrag bezeichnet und auf der Frontseite gelandet.

P.S. Anleitung wird nicht zur Nachahmung empfohlen.
#10 Re[2]: Demo dass man den Titel ändern kann - ex: Datenbankauswahl speichern / letzte Auswahl abrufen oder Textfeld für Notizen von samy 31.08.2008 12:48

skabiose>Dies ist ein uralter Beitrag. Ich habe ihn nicht hervorgeholt, um ihn zu diskutieren, sondern um zu beweisen, dass der Ersteller des Threads den Titel des Threads ändern kann, auch ein Jahr später.

Versuch den Titel jetzt mal zu ändern, dann wirst du merken dass es nicht mehr geht.
#11 Re: Demo dass man den Titel ändern kann - ex: Datenbankauswahl speichern / letzte Auswahl abrufen oder Textfeld für Notizen. von skabiose 31.08.2008 20:28

Schon wieder habe ich für meinen Beitrag oben ein rotes Minus kassiert.

Kuba Herbert, samy, Freitag, JG, Andrés, valevale und Patrick waren eingeloggt und kommen deshalb in Frage. Wer’s von euch war – ich tippe auf ... (*) – soll mir hier bitte begründen, warum er HIER ein Minus gegeben hat.

*edit 1.9. 14.44h: weil das von der Zeit her am besten stimmt*
*edit 2 / 3.9. 07:40h Name gelöscht*
#12 Re: Demo dass man den Titel ändern kann - ex: Datenbankauswahl speichern / letzte Auswahl abrufen oder Textfeld für Notizen. von freitag 31.08.2008 23:47

skabiose>Bei Dateien, die man nur selten lernt, möchte ich wissen, wie ich sie zuletzt gelernt habe, denn je nach dem finde ich nicht die ganze Datei sondern nur Kapitel 27 interessant und auch nur mit jenem Trainingstyp, was ich nicht jedes Mal wieder neu herausfinden möchte.
skabiose>Könnte man das bei Datenbankauswahl als weitere Spalte einfügen („zuletzt gelernt“, ev. mit einem Knopf zuschaltbar) oder mit einem Textfeld, wo man eigene Notizen und Kommentare zur Datei eintragen könnte?


Bin jetzt erst durch Zufall aus dieses Fädchen gekommen und ehrlich gesagt: Es geht mir ganz genauso! Ein kleines "Notizzettelchen" pro Datei vermisse ich schon seit Jahren!

skabiose>Zwar sollten wir eher überlegen, was man streichen könnte, um den Vokabeltrainer für neue Nutzer zu vereinfachen. Nur - Zusatzwünsche formulieren ist eben einfacher.
#13 Re: Demo dass man den Titel ändern kann - ex: Datenbankauswahl speichern / letzte Auswahl abrufen oder Textfeld für Notizen. von skabiose 01.09.2008 13:44

Ein kleines Notizzettelchen hat es ja, aber das ist zu umständlich zum Bedienen.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz