#1 Wie bestimmtes Lernverfahren mit Tutorium realisieren? von Matthias 18.12.2008 16:52

Ich habe früher Vokabeln/Sätze wie folgt gelernt:
1. Eingehendes Einprägen
2. Dann in den einzelnen Abschnitten des Vokabelkasten jede fällige Vokabel EIN Mal wiederholt. Wenn korrekt wanderte die Vokabel ein Fach weiter. Wenn nicht korrekt gings ins allererste Fach zurück.

Wie kann ich dieses Vorgehen mit dem Vokabeltrainer Langenscheidt nachbilden? Meine Versuche führten nur dazu, dass ich auch sicher gelernte Vokabeln sehr oft wiederholen mußte.

Für jeden Hinweise bin ich sehr dankbar!

Matthias
#2 Re: Wie bestimmtes Lernverfahren mit Tutorium realisieren? von MattCougar 18.12.2008 20:39

Hallo Matthias,

wenn du ein Tutorium benutzt, arbeitest du genau nach diesem Karteikastenprinzip, besonders wenn du feste Abfrageintervalle einstellst. Die Stapel sind nichts anderes als die Fächer des Karteikastens.

Die Vokabeln, die du bereits absolut sicher kannst, kannst du ja direkt auf den Gelernt-Stapel schicken. Oder du kannst sie aus dem Tutorium entfernen.

Das funktioniert so: http://vokabeln.communityhost.de/thread/?thread__mid=418398985
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz