#1 Aussprechen von Grammatik vor allem Verb/Nomen/Adjektiv von cadillac 19.04.2010 17:04

Hi,

ich lerne oft mit geschlossenen Augen da ich sehbehindert bin und wie alle wissen ist es im englischen so dass das gleiche Wort ein Nomen oder ein Verb ist und es dann ganz anderes übersetzt werden muss.

Außerdem lernt meine Gattin auch gern mit geschlossenen Augen und den 4 Pfeilen, weil man dann viel schneller ist. Aber sicher liegt es auch daran dass wir Auditive Lerntypen sind.

Beispiel Wort: dash, estimate, advance

Deswegen muss ich diese Verben obwohl die schon richtig gekennzeichnet sind nochmal vertonen. Damit ich hören kann was nun gesucht ist. (Hinter jedem Wort steht ja schon eine Abkürzung wie v oder n oder adj oder adv, aber als Grammar formatiert).

Es wäre schön in der nächsten Version wenn wir auch die Möglichkeit bekommen auch diese Kürzel vor gesprochen zu bekommen.

Als Tipp habe ich mir folgendes überlegt.

Wenn ich ein "to" vor einem Verb schreibe, dann wird die Vertonung in den meisten Fällen erkannt und ich brauche die nicht nochmal vertonen.

Es wäre gut wenn man das auch mit "the" bei Nomen macht.

Wenn ich to advance höre oder the advance weiß ich was gewollt ist. Noch bevor ich es lese. Vielleicht kann man das mit der Grammarformatierung koppeln. Das immer wenn Grammar nomen ist, einfach ein the vor dem Wort ausgesprochen wird. Ohne das ganze Wort zu vertonen.

Das gleiche auch mit "to" bei Verben.

Was man bei Adjektiven oder Adverbien machen könnte weiß ich nicht. Nomen und Verben sind ja schon wichtiger.

Und Adjektive werden auch anders geschieben z.B. advanced.

Denn wenn das Programm die Wörter Nomen, Verb usw. aussprechen würde bevor es die Vokabel ausspricht, muss man komplizierter überlegen, als wenn es ein the oder to sagt.
#2 Re: Aussprechen von Grammatik vor allem Verb/Nomen/Adjektiv von skabiose 11.05.2010 22:33

Wie meinst du das genauer? Wie hast du das "to" erfasst?
>Wenn ich ein "to" vor einem Verb schreibe, dann… Es wäre gut wenn man das auch mit "the" bei Nomen macht.

Entweder du schreibst manuell „to-Komma“ vor jedes Verb, (und the-Komma vor dem Nomen), dann hast du je beide Vertonungen.
Oder du schreibst „the“ nach dem bei dir offenbar bereits vorhandenen „to-Komma“ in den Auto-Text (Bearbeiten/Einstellungen) bei Präfixen
Und/oder benutzt die Sortiermarke (Bearbeiten/Eingabe/Alt-M), damit du allenfalls „to“ siehst und nur das Verb hörst, was ja zwar nicht in deinem Sinne ist.

Ehrlich gesagt, für Englisch würde ich dieses Problem ignorieren. Wo nötig kannst du manuell eine einzelne Ergänzung machen, spätestens wenn du das erste Mal falsch tippst. Bei den allermeisten Wörtern wird das überflüssig sein.
Oder du korrigierst manchmal das Lernergebnis (Wertung) dieser einzelnen Vokabel, wenn dies wichtig ist, (weil es falsch gewertet wurde, obwohl es eigentlich richtig war).
Wenn du die Wörter erfasst, würde ich sie gleich für die eigenen Bedürfnisse frisieren, die Wörter dash/estimate/advance hast du ja ohnehin selber erfasst: nur estimate gibt es als Verb im Grundwortschatz, die andern 5 musst du aus dem mitgelieferten Taschenbuch einzeln importiert haben. Dabei wurden Verb und Nomen zwangsweise in zwei separate Einträge zerlegt.

Diese kannst du dann entsprechend mit deiner Anmerkung in Normalschrift ergänzen, also mit to-Komma vor dem Verb und the-Komma vor dem Nomen.
#3 Re: Aussprechen von Grammatik vor allem Verb/Nomen/Adjektiv von cadillac 14.05.2010 15:31

Ja zurzeit vertone ich ja alles neu, was mir unter die Finger kommt.

Dein Vorschlag mit dem Komma, ist schlimmer als das was ich mache.

Weil durch das Komma ein eigenes Feld erstellt wird, so als wäre es eine eigene Vokabel.

Zeitlich nimmt sich das nichts, und wenn ich es selber vertone ist es sauberer.

Wenn es hier jemand so programmieren würde das man anstatt ein Komma ein anders Symbol verwenden könnte, damit das Programm weiß dass ein "to" mitgesprochen werden muss dann wäre mir bzw. den Anwendern eher geholfen.

Ich weiß mir nun zu helfen.

Mein Beitrage soll ja nur helfen, das Programm zu verbessern.

ps
es ist sehr viel was ich vertone. Im Englischen ist verb und nomen sehr oft identisch. Und ich befasse mich intensiv mit dem Programm.

Ich verändere die Vokabeldatei selber und nutze das Wörterbuch nie. Ich arbeite mit dict.cc. Da weiß ich auch wie wahrscheinlich die Übersetzung ist. Und so lerne ich nur die Top Übersetzung und nicht alle.

Beispielsätze hole ich hier:
http://www.vokaboly.de/bs/index.php?q=zusammenkommen&submit=Suchen&lang=en

pps
irgendwas stimmt mit der Benachrichtigung nicht. Wieso werde ich nicht informiert. Obwohl ich alle meine Threads abonniert habe.

ppps
was bedeuten die grünen Zahlen
2
+1 und +2 ?
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz