#1 Mikrofon einschalten von thobie 11.10.2008 09:05

Beim Vokabeltraining würde ich mir dringend wünschen, dass ich nicht bei jeder Vokabel vorher die Mikrofontaste anklicken muss, damit das Programm weiß, dass ich jetzt die Lösung durch Sprechen eingeben will. Das ist sehr lästig! Gibt es nicht die Möglichkeit von Vokabel zu Vokabel zu gelangen, während das Mikro dann automatisch auf meine Spracheingabe wartet?
#2 Re: Mikrofon einschalten von Jörg-Michael Grassau 11.10.2008 12:50

Hallo,

die Spracherkennung beim Vokabeltraining wird von einem externen Modul (eines anderen Herstellers) durchgeführt, das für jeden Erkennungsvorgang explizit aufgerufen werden muss - daher ist es leider jedes Mal erforderlich, die Spracherkennung per Mikrofon-Schaltfläche zu starten. Falls Sie lieber die Tastatur verwenden, sollte das mit der Tastenkombination Strg + R gehen.

Viele Grüße
Jörg-Michael Grassau
#3 Re: Mikrofon einschalten von Robbson 11.10.2008 19:29

Oha, das ist ja interessant... da ich noch nie die Spracheingabe des VT genutzt habe, ist mir diese Limitierung wohl entgangen. Gerade beim relaxten Training von der Couch aus erscheint mir das aber als gravierende Einschränkung.

Warum wird die Aufnahme denn nicht automatisch gestartet, sobald die nächste Vokabel angezeigt wird und die Sprachausgabe für die aktuelle Vokabel beendet ist? Oder man läßt sie, im Fall daß der Nutzer ein Headset verwendet, die ganze Zeit laufen... der integrierte Garbage-Detector dürfte die nicht zum Thema gehörenden Geräusche des Users problemlos aussortieren.

In Programmen wie der Interaktiven Sprachreise von digital publishing läßt sich neben der Aussprache-Bewertung beinahe das gesamte Programm per Sprache steuern, ohne daß zuvor irgendwas gedrückt wird.

Grüße,
Robbson.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz