#1 Anzahl gleichzeitiger zu lernender Vokabeln von feldmaus 15.06.2010 18:23

Hi Alle,

ich lerne gerade Englisch Grundkenntnisse, hierin sind c.a. 1400 Vokabeln enthalten. Dabei wird das Karteikastensystem angewendet, welches ja ein sehr gutes system darstellt. Nun habe ich nach c.a. 1 Stunde, um die 40 Vokabel im Karteikasten trainiert (T) stehen, die wahrscheinlich nicht mehr abgefragt werden, da sie im Karteikasten T sind. Um diese Vokabeln aber ins Langzeitgedächtnis zu bekommen, muss man diese Wörter in bestimmten Zeitabständen aufrufen. Also nicht nur wie häufig diese Wörter nachgefragt werden ist entscheidend, sondern besonders, in welchen zeitlichen Abständen diese nachgefragt werden ist wichtig.

Ich würde mich freuen, wenn mir Jemand von den Entwicklern mal zu diesem Punkt was sagen könnte. Wie wird das Langzeitgedächtnis bei Eurer Software trainiert?

Mfg Markus Feldmann
#2 Re: Anzahl gleichzeitiger zu lernender Vokabeln von venusblau 16.06.2010 14:18

Hallo,
dafür gibt es doch das Tutoriensystem. Damit kannst du über einen längeren Zeitraum üben, so dass Vokabeln immer wieder drankommen. Entweder du nimmst die voreingestellten oder erstellst dein eigenes.
Man kann einstellen, wie viele Flächen es gibt (ergo wie oft eine Vokabel richtig sein muss), nach wie vielen Tagen eine Vokabel bei richtig oder falsch wiederholt wird. An den einzelnen Tagen selbst findet dann ein normales Lernsystem statt, wie du es ja bereits hattest. Somit ist das Tutorium eine Art Karteikastenlernen, wobei jeder Karteikasten wiederum aus einem Karteikasten besteht.

Am besten du schaust mal in die Hilfe zu Tutorien.
#3 Re: Anzahl gleichzeitiger zu lernender Vokabeln von feldmaus 16.06.2010 17:39

Was muss ich in Wiederholung eintragen? Derzeit steht da bei mir 0. Hier ein Screenshot von den Einstellungen:
http:// img689.imageshack.us/img689/7039/vokabeltrainer.jpg
#4 Re: Anzahl gleichzeitiger zu lernender Vokabeln von venusblau 16.06.2010 20:13

Hallo,

aktuell schlägt Ihnen das System 40 Vokabeln Neuaufnahme und 0 Wiederholungen vor. Dieser Vorschlag entspricht den aktuellen Einstellungen des Tutoriums. Sie können damit einfach loslegen. Sie können diese Einstellungen aber auch ändern, vielleicht haben Sie gerade wenig Zeit oder 40 neue Vokabeln sind Ihnen zu viel (oder zu wenig). Dann ändern SIe die 40 halt auf einen niedrigeren oder höheren Wert. Vielleicht wollen SIe aber auch bereits abgefragte Vokabeln (Wiederholung) üben, obwohl diese eigentlich noch nicht dran sind. Dann können Sie die 0 auf einen höheren Wert (Bsp 15) setzen und trainieren damit die 15 Vokabeln, die als nächstes fällig wären (aber noch nicht sind).

Wenn Ihnen die Intervalle zu kurz sind (2 Tage, 3 Tage, 5 Tage) können Sie das Tutoriensystem unter Einstellungen (glaub ich) ändern und eigene Intervalllängen eingeben.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz