#1 erweit. Diktat: Englisch -> Deutsch / Deutsch -> Englisch von samy 08.08.2008 04:53

Hallo Herr Grassau,

ich hab mir überlegt, dass es cool wäre wenn die Dikatfunktion folgendermaßen funktionieren könnte.

Man bekommt fremdsprachige Wörter diktiert und muss die Deutsche Übersetzung dazuschreiben oder umgekehrt. Als Option wäre dann einstelllbar, dass ,man beide Worte (z.B. englisch + Deutsch) schreiben soll.


Damit würde man einerseits das Hörverständnis üben, anderseits würden die fremdsprachigen Wörter, dabei gleich mit den deutschen verknüpft.

Gruß

Samuel
#2 Re: erweit. Diktat: Englisch -> Deutsch / Deutsch -> Englisch von Andres 09.08.2008 04:27

Hi Samy,

samy>Man bekommt fremdsprachige Wörter diktiert und muss die Deutsche Übersetzung dazuschreiben oder umgekehrt.

Das gibt es schon. Wenn ich folgendes unter Diktat einstelle, dann werden mir zuerst die fremdsprachigen Vokabeln vorgelesen und ich muss dann nur noch die deutsche Übersetzung dazuschreiben. Umgekehrt funktioniert das natürlich auch:



samy>Als Option wäre dann einstelllbar, dass ,man beide Worte (z.B. englisch + Deutsch) schreiben soll.

Das funktioniert glaub' ich nicht … Fände ich aber auch sinnvoll, wenn das ginge, ohne es nochmal von Hand im Eintrag eingeben zu müssen, damit die zweite Lösung als richtig erkannt wird. Dadurch könnte man zwei Sprachrichtungen in nur einem Durchgang/Eintrag trainieren …
#3 Re[2]: erweit. Diktat: Englisch -> Deutsch / Deutsch -> Englisch von samy 09.08.2008 08:16

Andres>Hi Samy,

samy>>Man bekommt fremdsprachige Wörter diktiert und muss die Deutsche Übersetzung dazuschreiben oder umgekehrt.

Andres>Das gibt es schon. Wenn ich folgendes unter Diktat einstelle, dann werden mir zuerst die fremdsprachigen Vokabeln vorgelesen und ich muss dann nur noch die deutsche Übersetzung dazuschreiben. Umgekehrt funktioniert das natürlich auch:

Andres>

samy>>Als Option wäre dann einstelllbar, dass ,man beide Worte (z.B. englisch + Deutsch) schreiben soll.

Andres>Das funktioniert glaub' ich nicht … Fände ich aber auch sinnvoll, wenn das ginge, ohne es nochmal von Hand im Eintrag eingeben zu müssen, damit die zweite Lösung als richtig erkannt wird. Dadurch könnte man zwei Sprachrichtungen in nur einem Durchgang/Eintrag trainieren …


Wenn ich beim Dikat "Englisch -> Deutsch" einstelle. Bekomme ich die deutschen Vokabeln vorgesagt und er erwartet die deutsche Übersetzung. Wenn ich "Deutch -> Englisch" einstelle, spricht er die englische Vokabel und erwartet das englisch Wort.

Gruß

Samy
#4 Re: erweit. Diktat: Englisch -> Deutsch / Deutsch -> Englisch von skabiose 09.08.2008 09:20

@ samy

Könntest du bitte, bitte, bitte, deine Forumsbeiträge mit der Schaltfläche „Antworten“ erfassen – und nicht mit „zitieren“. Es ist eine Unsitte, immer alles so grossflächig zu „zitieren“, dass alles zweimal gesagt ist, was man auch mit einem einzigen Wort – hier nämlich „Sprachrichtung“ – statt einem ganzen Bildschirm sagen könnte. Es macht, dass das Forum mühsam zum Mitlesen ist.


*schimpf*

Die Schaltfläche „Antworten“ ist unten links. Wenn man eingeloggt ist, gibt es dort auch noch die Schaltfläche "Direktantworten". Das Fenster das dann aufgeht, ermöglicht einem trotzdem noch, den Vorher-Schreiber zu zitieren, wenn’s dann sein muss (mit kopieren/einfügen).

Oder benutze „Zitieren“, aber lösche 90 % des neuen Fensters, also des Vorher-Schreibers und gib dann deinen eigenen Kommentar.

Bitte, bitte, bitte
#5 Re: erweit. Diktat: Englisch -> Deutsch / Deutsch -> Englisch von Andres 09.08.2008 11:45

Huch… Jetzt verstehe ich gar nichts mehr *verwirrtbin* (schreibt man das so?)

Also, samy, du hast recht, es wird Englisch diktiert und Englisch muss auch eingegeben werden und umgekehrt dasselbe! Da ich Diktat noch nie benutzt habe, dachte ich erst, dass das ginge (rein logisch). Ich hatte es eben ausprobiert aber nicht auf die Wertung geschaut, deshalb nahm ich an, dass das funktioniert. Dann unterstütze ich deinen Vorschlag in beiden Punkten! Zum erkennen der Aussprache ist die "Diktat-Funktion" sehr hilfreich, doch zum lernen der Übersetzung fehlt die Option, die du angesprochen hast (zumindest sehe ich sie nicht).


Zum Thema zitieren: Also mir persönlich macht es nichts aus, wenn du den ganzen Beitrag zitierst, doch sollte es dann schon einen Sinn machen. Also, z.B. mein eingefügtes Bild braucht man ja nicht zweimal zu sehen. Ich habe das zuerst auch nicht ganz verstanden mit dem zitieren, da muss man erstmal etwas rumexperimentieren
#6 Re: erweit. Diktat: Englisch -> Deutsch / Deutsch -> Englisch von Jörg-Michael Grassau 09.08.2008 12:49

Hallo samy,

wenn ich Sie richtig verstehe, dann gibt es das schon, was Sie sich wünschen, allerdings nicht unter "Diktat", sondern unter "Trainieren". "Diktat" bedeutet immer, dass die vorgesprochene und die einzutippende Sprache dieselbe ist (daher ist, kleine Nebenbemerkung, bei der Auswahl der "Sprachrichtung" zum Trainingstyp "Diktat" auch kein Pfeil von einer Sprache --> zur anderen zu sehen, sondern nur entweder die linke < oder die > rechte Sprache markiert...)

Also: Probieren Sie bitte einmal den Trainingstyp "Trainieren", ganz normal mit der Option "Übersetzung" und der Sprachrichtung Englisch --> Deutsch oder Deutsch --> Englisch. Starten Sie die Lektion und klicken Sie dann unten in der Symbolleiste auf das linke "T"-Symbol. Dieses Symbol sorgt dafür, dass alle Textteile, zu denen es Vertonungen gibt, ausgeblendet werden. Das bedeutet, dass jetzt links nur noch das Lautsprecher-Symbol für den deutschen Text angezeigt wird. Der deutsche Text wird vorgesprochen (und beim Klick auf das Lautsprecher-Symbol wiederholt), aber nicht angezeigt, und eingetippt werden muss die englische Übersetzung. Das war letztlich das, was Sie meinten, oder?

Mit dem anderen "T"-Symbol können Sie den Text auf der anderen Seite auch noch ausblenden lassen, wobei das hier nicht so sinnvoll ist. Sehr reizvoll ist diese Methode im Trainingstyp "Zuordnen", probieren Sie das mal aus mit ausgeblendetem Text auf beiden Seiten! Die "T"-Symbole stehen Ihnen in sämtlichen Trainingstypen außer Suchrätsel zur Verfügung. Bei Kreuzworträtseln werden eingegebene Buchstaben ggf. zu Punkten.

> dass man beide Worte (z.B. englisch + Deutsch) schreiben soll.

Hm, das gibt es wirklich noch nicht.

Viele Grüße und viel Spaß beim Trainineren!
Jörg-Michael Grassau
#7 Re[2]: erweit. Diktat: Englisch -> Deutsch / Deutsch -> Englisch von samy 09.08.2008 18:15

Samy>> dass man beide Worte (z.B. englisch + Deutsch) schreiben soll.

JG>Hm, das gibt es wirklich noch nicht.

Danke für den Tipp. Habs grad ausprobiert funktioniert super. Ich staune immer mehr über den Vokabeltrainer ;-)
Die andere Funktion fände ich auch reizvoll. Das wäre dann Diktat und Training in einem, and i could kill two birds with one stone.

Gruß

Samy
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz