#1 Ruby für Jap./Mandarin ... von Andres 17.04.2012 09:33

Hallo,

es gibt so ein geniales Eingabesystem für die Transkription/Lesehilfe bei asiatischen Sprachen: http://de.wikipedia.org/wiki/Ruby_Annotation

Das funktioniert z.B. auch unter MS WORD. Ich weiß nicht, ob das rein technisch über Unicode auch möglich ist, aber ich möchte es einfach hier mal vorschlagen – vielleicht kann es ja als Anregung für die nächsten VT-Versionen dienen.

Es ist eigentlich auch jetzt schon (allerdings mit etwas mehr Handarbeit) mit dem Vokabeltrainer möglich – nur dauert die Eingabe schon recht lange, weil es nicht so einfach ist, die Anmerkungen genau über die Schriftzeichen zu platzieren. Auch ändern sich die Zwischenräume, sobald man die Größe des Schriftstils ändert. Das alles wäre mit Ruby kein Problem, weil sich die Transkription automatisch mitvergrößert (jedenfalls unter Word).

Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden mit den Möglichkeiten des Vokabeltrainers, vor allem auch mit den Optionen für asiatische Sprachen!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz