Seite 1 von 2
#1 Langenscheidt Grammatiktrainer - Probleme von just_me 27.05.2009 14:04

Hallo an alle

Ich hab mir vor kurzer zeit von Langenscheidt den vokabeltrainer sowie den grammatiktrainer bestellt

Der vokabeltrainer funktioniert ohne probleme doch beim grammatiktrainer gibt es einige probleme.

zuerst konnt ich das programm nicht installieren und als ich es endlich geschafft habe, ist ein weiteres problem aufgetaucht, sobald ich das programm starte erscheint das willkommenfenster und dann tut sich nichts mehr, in dem fenster steht: "wenn sich das programm nach einigen minuten nicht selbst startet bitte hier klicken" doch sobald ich drauf klicke hängt es sich auf....

hat von euch noch jemand den grammatiktrainer bzw auch diesen fehler und wenn ja weiss jemand wie ich den fehler beheben kann?

Würd mich über jede antwort freuen, vielen dank schonmal

Lg
#2 Re: Langenscheidt Grammatiktrainer - Probleme von Andres 27.05.2009 16:20

Hallo,

ich habe mal was dazu gefunden:

http://vokabeln.communityhost.de/thread/?thread__mid=466708547
http://vokabeln.communityhost.de/thread/?thread__mid=247334353

... der Grammatik-Trainer stammt also von einem ganz anderen Entwicklerteam
Ansonsten würde ich versuchen den Grammatik-Trainer einfach neu zu installieren – das hilft manchmal.
#3 Re: Langenscheidt Grammatiktrainer - Probleme von just_me 27.05.2009 16:49

Danke für die Antwort.

Wie´s aussieht hätt ich mich wohl vorher im Internet informieren sollen was die beiden programme ( vokabeltrainer und grammatiktrainer ) zu bieten haben, dann hätt ich vllt gelesen das es negative kritik zum grammatiktrainer gibt und hätte dann auch damit rechnen können dass das programme fehler aufweisst...

Eine neuinstallation bringt leider auch nichts...hab es schon 2 mal neuinstalliert...

Ich bin froh das wenigstens der Vokabeltrainer so gut funktioniert, das ist mit abstand das beste englischsprogramm das ich kenne und ist sein geld absolut wert.

Wirklich schade das der Grammatiktrainer so ein reinfall ist...ein absoluter fehlkauf...


Vielleicht weiss ja doch noch jemand einen lösungsvorschlag, das ich den grammatiktrainer wenigstens mal zum laufen bringe...
#4 Re: Langenscheidt Grammatiktrainer - Probleme von Jörg-Michael Grassau 27.05.2009 21:00

Hallo,

auf der Langenscheidt-Seite gibt es einige FAQ zum Grammatiktrainer; ansonsten schreiben Sie doch einmal der Langenscheidt-Hotline (E-Mail-Adresse s.o. unter "Kontakt")!

Viele Grüße
Jörg-Michael Grassau
#5 Re: Langenscheidt Grammatiktrainer - Probleme von just_me 27.05.2009 21:37

Lieber Administrator^^

Vielen dank, hab mir die FAQ durchgelesen und da stand die lösung für mein problem.

Einfach Java installieren.

Jetzt kann ich schon mal den grammatiktrainer starten, mal schauen was noch so für probleme auftreten ( wo mir dann hoffentlich auch die FAQ weiterhelfen kann).

Danke nochmal.

Lg
#6 Re: Langenscheidt Grammatiktrainer - Probleme von gast 04.10.2009 17:53

...und kann mir vielleicht jemand verraten an was es liegen kann das ich nix mehr in die "pflicht"felder der einzelnen übungen eintragen kann?
...denn was nütz mich schon ein program wenn ich die lösung wüsste sie aber nicht eintragen und auswerten lassen kann?? :-/
#7 Re[2]: Langenscheidt Grammatiktrainer - Probleme von USA 07.10.2009 21:20

gast>...und kann mir vielleicht jemand verraten an was es liegen kann das ich nix mehr in die "pflicht"felder der einzelnen übungen eintragen kann?
gast>...denn was nütz mich schon ein program wenn ich die lösung wüsste sie aber nicht eintragen und auswerten lassen kann?? :-/

Hey ich habe das gleiche Problem. Ich habe die Version 3.0 von Langenscheidt und kann bei den Grammatikübungen, wo man was über die Tastatur eingeben muss nichts eintragen.

Kann mir vielleicht einer helfen?
#8 Re[3]: Langenscheidt Grammatiktrainer - Probleme von Panic 08.10.2009 13:51

gast>>...und kann mir vielleicht jemand verraten an was es liegen kann das ich nix mehr in die "pflicht"felder der einzelnen übungen eintragen kann?
gast>>...denn was nütz mich schon ein program wenn ich die lösung wüsste sie aber nicht eintragen und auswerten lassen kann?? :-/

USA>Hey ich habe das gleiche Problem. Ich habe die Version 3.0 von Langenscheidt und kann bei den Grammatikübungen, wo man was über die Tastatur eingeben muss nichts eintragen.

USA>Kann mir vielleicht einer helfen?


Jupp, kann ich. Das Problem sind die neuen Java-VMs, die etliche Macken aufweisen. Da habe ich so meine Erfahrungen mit. Man muss als Entwickler einiges an Workarounds basteln, damit in bestimmten Situationen Editfelder erscheinen. Ich gehe mal davon aus, dass Langenscheidt entsprechende Workarounds in den neuen Produkten haben wird...
Jedenfalls hilft auf die Schnelle nur die Deinstallation von Java und stattdessen ein älteres Java zu installieren. Z.B. diese hier (ich musste die URL ein wenig maskieren... die Leerzeichen bitte entfernen):

http :// java.sun .com/products/archive/j2se/6u7/index.html

Dort auf Download JRE klicken, installieren und dann gehen die Editfelder.

Gruß, Panic
#9 Re: Langenscheidt Grammatiktrainer - Probleme von gast 09.10.2009 20:38

thx panic! ;0)
werd es mal an langenscheidt weiter leiten. ich finde die sollen sich gefälligst darum kümmern... wenn ich die aktuelle version von java weg mache läuft mir zu vieles anderes nicht mehr...
mal schauen was raus kommt...
#10 Re[2]: Langenscheidt Grammatiktrainer - Probleme von Sven Schneider 10.10.2009 15:55

gast>thx panic! ;0)
gast>werd es mal an langenscheidt weiter leiten. ich finde die sollen sich gefälligst darum kümmern... wenn ich die aktuelle version von java weg mache läuft mir zu vieles anderes nicht mehr...
gast>mal schauen was raus kommt...

Hallo allesamt,

ich gehöre zum Entwicklerteam, das die Technologie (nicht den Inhalt) für die Sprachkurse und Grammatiktrainer von Langenscheidt entwickelt hat.
Herr Grassau hat diesen Thread an Langenscheidt weitergeleitet und angeregt, dass ja vielleicht auch ein solches Forum für diese Produkte erstellt werden kann und ich werde mal mit Langenscheidt darüber ein wenig "verhandeln", weil ich das auch für sehr sinnvoll halte. Es ist für mich ein wenig schade, wenn unser "Baby" so negativ dasteht, obwohl wir uns so viel Mühe geben. Wir haben uns damals (da war Langenscheidt noch nicht involviert) für eine möglichst betriebssystemunabhängige Lösung entschieden. Deswegen beruht die Technologie auf HTML und Java-Applets. Grundsätzlich funktionieren die Inhalte also in jedem Browser. Mit der Zeit kamen aber immer mehr Popupblocker, etc., auf den Markt, weswegen Langenscheidt dann auf eine Viewer-Technologie bestand. Zusammen mit der Spracherkennung sind wir dann doch wieder auf Windows festgelegt. Jedenfalls sind wir aufgrund der damaligen Entscheidung von Java abhängig und ein solches system programmiert man nicht mal eben schnell um... soviel erstmal vorneweg.

Dann danke, Panic, für die Antwort: Ja, genau das ist das Problem. Seit der 1.6.0_10 rennen wir den Problemen hinterher. Ich weiss nicht, wieso das auf einmal so ist und will auch Sun nichts unterstellen und etwas spekulieren, aber die letzten Monate waren ein Krampf. Mit jeder neuen Java-Version kamen neue Probleme und da wir einen breiten Markt abdecken müssen, müssen wir Workarounds für jedes Problem finden. Ich will auch nicht jammern, denn das Erfreuliche: Es kommen demnächst Updates. Diese wurden erst einmal für die 4.0er-Kurse erstellt (aus dem letzten Jahr). Die neuen Kurse, die noch vor Weihnachten erscheinen, sind bereits gefixt. Bei den 3.0er-Kursen testen wir gerade, ob die Updates dort auch funktionieren, bzw. ob da noch mehr gemacht werden muss (die Technologie hat sich ja weiterentwickelt). Die Updates gibt es dann beim Langenscheidt-Support und ich werde mal anregen, die Updates auch auf der Langenscheidt-Homepage irgendwie zu veröffentlichen.

Jedenfalls will ich Langenscheidt ein wenig in Schutz nehmen, bzw. entschuldigen, weil teilweise etwas über sie gemeckert wurde: Das sind alles sehr engagierte Leute. Das einzige, was denen fehlt, ist ein wenig Erfahrung mit Internet, Online-Communities, etc.. Sie kommen eben aus dem print-Bereich. Aber ich habe dort mit Leuten zu tun, die sich sehr für eine "Modernisierung" engagieren. Das ist ja auch äußerst notwendig, wenn sie zukünftig weiter auf dem Markt bestehen wollen
#11 Re[4]: Langenscheidt Grammatiktrainer - Probleme von Sven Schneider 10.10.2009 16:42

Panic>Das Problem sind die neuen Java-VMs, die etliche Macken aufweisen. Da habe ich so meine Erfahrungen mit. Man muss als Entwickler einiges an Workarounds basteln[...]

Schön mal zu hören, dass auch andere diese Probleme haben
#12 Re[2]: Langenscheidt Grammatiktrainer - Probleme von Sven Schneider 10.10.2009 17:04

gast>thx panic! ;0)
gast>werd es mal an langenscheidt weiter leiten. ich finde die sollen sich gefälligst darum kümmern... wenn ich die aktuelle version von java weg mache läuft mir zu vieles anderes nicht mehr...
gast>mal schauen was raus kommt...

Hallo Gast,

das meiste sollte auch mit einer älteren Version von 1.6.0 funktionieren. Die "_"-Versionen sind eigentlich nur Bug-Fix-Releases und haben keine neuen Funktionalitäten. Naja, ab der 1.6.0_10 gibt es ein neues Browser-Plugin, das auch durchaus seine Vorteile bringt (die wir in der neuen Version der Sprachkurse auch nutzen), aber sonst... Achja, ok, der Firefox 3.5 läuft glaube ich nur noch mit dem neuen Java-Plugin....
Die Eingabefelder sind jedenfalls erst ab der 1.6.0_14 verschwunden. Man kann also auch auf die _13 downgraden, dann gibt es mit Sicherheit kein Problem mehr mit anderen Programmen. Bis die Updates für die Sprachkurse raus sind, gibt es leider keine anderen Alternativen.
#13 Re: Langenscheidt Grammatiktrainer - Probleme von gast 13.10.2009 22:37

hello again! ;)

wie erwähnt, oder besser gesagt angekündigt, habe ich mich an langenscheidt gewendet.
ergebnis: samstag 10uhr mail mit der problemschilderung an langenscheidt -> montag 13:30 eine total freudliche antwort vom langenscheidt-kundenservice inkl. update für den gt 4.0!
jetzt funktioniert alles wieder tiptop! *freu*

das nenne ich service!!! *zu100%weiterempfehlen*

leider kann ich das update nicht irgendwo online stellen, aber ihr dürft sicher alle langenscheidt eine "problem"mail senden! ;0)

...and now...
langenscheidt and gt-entwicklung ;) keep it up!!!
...nice time and a lot of fun with studying english! ...oder so ähnlich! ;0)


ach ja, wollte mich im vorhergehenden posting nicht im ton vergreifen!
#14 Re[2]: Langenscheidt Grammatiktrainer - Probleme von Sven Schneider 14.10.2009 11:10

Hallo alle,

gast>ergebnis: samstag 10uhr mail mit der problemschilderung an langenscheidt -> montag 13:30 eine total freudliche antwort vom langenscheidt-kundenservice inkl. update für den gt 4.0!
gast>jetzt funktioniert alles wieder tiptop! *freu*

Wunderbar... ja, das habe ich auch vergessen zu schreiben: Den Support von Langenscheidt habe ich auch als sehr freundlich kennengelernt. Ich kenne die Leute dort "von der anderen Seite", also sie fragen mich, wenn sie selbst nicht weiterwissen. Sie haben sich aber inzwischen eine große Wissensdatenbank aufgebaut, wie sie den Kunden helfen können, so dass ich immer seltener gefragt werde. Damit ist die Hilfe auch entsprechend schnell.

Wobei mich wundert: Es ist dann noch nicht das Update-Programm gewesen, das ich jetzt gerade fertiggestellt habe, oder sie haben die vorläufige Testversion bereits ausgeliefert. Dort war noch nicht der neue Viewer dabei. Das heißt, wenn sich das Wörterbuch manchmal nicht öffnen lässt, einfach nochmal bei der Hotline nachfragen, dann kommt das große Update

Jedenfalls ist das Update jetzt fertig und habe es an Langenscheidt geschickt. Es aktualisiert insgesamt 25 Sprach- und Grammatikkurse der Versionen 3.0 und 4.0 und behebt auch einige weitere Problemchen mit dem Viewer. Bei einigen Kunden gab es außerdem RAM-Probleme (weil Java manchmal zuwenig RAM zur Verfügung stellt, lässt sich das Wörterbuch nicht immer starten), die man zwar mit ein wenig Bastelarbeit beheben konnte, aber nun geht es auch ohne.
Also einfach eine Email an den Support schreiben, dass die Eingabefelder verschwunden sind, dann bekommt man das Update. Wie es zum Kunden kommt, weiß ich noch nicht, denn es ist jetzt ca. 13MB groß und kann nicht mehr per Email gesendet werden, aber da werden die sich schon etwas einfallen lassen.


gast>langenscheidt and gt-entwicklung ;) keep it up!!!

Jaaaaa, natürlich. Wir haben uns für die neuen Versionen auch etwas tolles einfallen lassen, weiss aber nicht, ob ich hier das hier veröffentlichen darf .
Jedenfalls bin ich persönlich begeistert, was vor allem bei den Sprachkursen eingebaut wurde. Tolle neue lebensnahe Übungsvarianten...
Und die GT haben auch tolle neue Features mit neuen Trainingsmodi... eine Vorstufe dafür, dass auch die Internet-Community bald aktiv Inhalte erstellen kann... mehr sage ich jetzt aber wirklich nicht.

gast>ach ja, wollte mich im vorhergehenden posting nicht im ton vergreifen!

No problem. Ich kann das verstehen, wenn man ein wenig hilflos dasteht und nicht weiss, wohin man sich wenden soll. Deswegen befürworte ich ja ein offizielles Forum für die Sprach- und Grammatikkurse. Da werden wir demnächst absprechen, wie das organisiert werden kann.
So liest man im Internet eben nur die negativen Erfahrungen, aber von den vielen guten liest man nichts. Die Kurse verkaufen sich meines Wissens nach nämlich sehr gut
#15 Re[3]: Langenscheidt Grammatiktrainer - Probleme von Alvos 28.10.2009 17:01

SS>Deswegen befürworte ich ja ein offizielles Forum für die Sprach- und Grammatikkurse. Da werden wir demnächst absprechen, wie das organisiert werden kann.

Ich denke, da war J-M Grassau mit seiner vermutlich persönlichen Initiative eines Forums sicher der Vorreiter. Schön dass sich das bei Langenscheidt scheinbar ausweiten soll. Ich hätte da im Rahmen meines Sprachkurses auch gern das eine oder andere Mal mit anderen Usern kommunizieren wollen. Gerade in Kursen wäre das nicht nur bezogen auf die Software an sich, sondern auch bezüglich der Kursinhalte sinnvoll.

SS>So liest man im Internet eben nur die negativen Erfahrungen, aber von den vielen guten liest man nichts.

Ja, man muss mit äußerst negativer Kritik und totalem Frust rechnen. Da bewundere ich den Langmut von J-M Graussau, mit dem er diese immer wieder zu parieren und zu deeskalieren weiß. In manch anderem Forum hätte man sich eine entsprechende Retourkutsche eingefangen und wäre schlicht rausgeflogen.

Ich wünsche daher den anderen Entwicklern und Langenscheidt viel Glück und ein gutes Händchen beim Betrieb des Forums.
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz