#1 Wie weitere Lösungen in die Eingabezeile eingeben bei Mehrfachabfrage von Daniela-Marie 15.10.2015 06:03

Guten Morgen,

ich habe das Problem, dass ich beim Grund- und Aufbauwortschatz Französisch bei der Übungsform "Training" sich die Eingabezeile nach der Eingabe des ersten abgefragten Wortes nicht löscht. Bei der Eingabe des zweiten Wortes oder Satzes muss ich das zuvor eingebene jeweils überschreiben. Dies ist sehr unpraktisch und behindert das zügige Arbeiten. Zudem werden einzelne Buchstaben dieser Wörter Sätze rot (= falsch) markiert, was die Auswertung verfälscht.

Ich habe unter Wortschatz ==> Bearbeiten ==> Einstellungen zu Vokabeldatei Grund- und Aufbauwortschatz ==> Tabelle "Anzeige" folgende Einstellungen siehe Anlage 1 hinterlegt.

Bei der Übungsform "Trainieren" habe ich "Einstellungen für einzelene Lektion" in Tabelle "Lerninhalt" bei Lerninhalt alle Einstellungsmöglichkeiten wie "Vokabeln, Sätze, Vokabeln + Sätze, Lücken" ausprobiert, aber ohne Erfolg. Bei der Sprachrichtung habe ich bei beiden (Vokabeln und Sätze) "beide Sprachrichtungen" ausgewählt.

Ich bin mit meinem Latein am Ende und hoffe sehr auf ein Feedback bzw. eine Lösung meines Problmes.

Besten Dank und viele Grüße
Daniela Marie

#2 RE: Wie weitere Lösungen in die Eingabezeile eingeben bei Mehrfachabfrage von Daniela-Marie 20.10.2015 08:42

Guten Morgen,

hat denn niemand einen Lösungsvorschlag für mich?

Besten Dank im Voraus und viele Grüße
Daniela Marie

#3 RE: Wie weitere Lösungen in die Eingabezeile eingeben bei Mehrfachabfrage von Jörg-Michael Grassau 29.10.2015 10:16

Hallo,

ich denke, es ist eher ein Missverständnis: Der Vokabeltrainer fragt immer nur entweder die Stichwörter oder einen(!) Satz des aktuellen Vokabeleintrags ab. Wenn gleichzeitig Stichwörter und Sätze angezeigt werden, wird mit Textmarker der Teil hervorgehoben, den Sie bei Ihrer Eingabe übersetzen sollen; falls ein Vokabeleintrag mehrere Sätze hat, werden die gesondert abgefragt, niemals gleichzeitig. Was nicht mit Textmarker unterlegt ist, wird dann nur zur Information mit angezeigt.

In die Eingabezeile können Sie also entweder die Übersetzung des einen abgefragten (mit Textmarker hervorgehobenen) Satzes eingeben - oder die Übersetzung sämtlicher Stichwörter. Die erwartet der Vokabeltrainer alle hintereinander in einer Eingabezeile, wobei es auf Reihenfolge und Trennzeichen (Komma / Semikolon) nicht ankommt. Sie müssen also alle Stichwort-Übersetzungen eingeben, bevor Sie auf Lösung klicken.

Viele Grüße
Jörg-Michael Grassau

#4 RE: Wie weitere Lösungen in die Eingabezeile eingeben bei Mehrfachabfrage von Daniela-Marie 21.11.2015 08:04

Guten Morgen Herr Grassau,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Tatsächlich war das ein Missverständnis meinerseits. Ich hatte gehofft, mir zu einigen Wörtern Grammatikabfragen einbauen zu können.

Mein Ziel wäre zum Beispiel gewesen, bei Wörtern wie l'histoire - hier ist ja nicht direkt ersichtlich ob maskulin oder feminin - mir dies mittel der Abfrage "maskulin oder feminin?" einzuprägen.

Der Prozess würde meiner Vorstellung wie folgt ablaufen:
Abfragerichtung: Deutsch - Französisch
Frage: die Geschichte
Antwort:l'histoire
Frage: maskulin oder feminin?
Anwort: feminin

Schade, dass das so nicht geht. Da bleibt mir wohl nur als Lösung den unbestimmten Artikel zu verwenden. Wobei das natürlich eine Überarbeitung der Daten (ich arbeite mit dem Band "Cours Intensif 1" des Klett Verlags) bedeutet. Diese liegen mir nämlich bereits mit dem bestimmten Artikel in vertonter Form vor.

Wäre es Ihnen möglich, die Funktion demnächst einzubauen? Evtl. wären auch zwei Kästchen - ja/nein - zum ankreuzen eine Möglichkeit?

Besten Dank für Ihr Feedback und viele Grüße sowie ein schönes Wochenende
Daniela Marie

#5 RE: Wie weitere Lösungen in die Eingabezeile eingeben bei Mehrfachabfrage von Jörg-Michael Grassau 25.11.2015 16:51

Hallo,

vielleicht könnten Sie in den betreffenden Vokabeleinträgen auf der französischen Seite einfach eine weitere Eingabezeile hinzufügen und dort wahlweise "f" oder "m" eingeben. Dann können Sie beim Vokabeltraining direkt "l'histoire m" bzw. "l'histoire f" eintippen, und das "m" bzw. "f" wird dann richtig oder falsch bewertet (= rot angestrichen).

Viele Grüße
Jörg-Michael Grassau

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz